Wer ab und an zwischen Kopfhörer und Lautsprecher am Computer wechselt, wird bei TeamSpeak schnell auf ein nerviges Problem stoßen: Das Default Output Device in TeamSpeak ist nicht gleich das Default Output Device in Windows. In diesem Post erfährst du, wie man leichter zwischen zwei Output Devices wechseln kann.

Wechselt man in Windows von den Lautsprechern auf die Kopfhörer, muss in TeamSpeak das ganze noch einmal extra eingestellt werden. Denn TeamSpeak passt sich nicht automatisch den Windows Einstellungen an. Für diesen Umstand gibt es keine direkte Lösung, aber mit einem Hotkey für ein zweites Wiedergabeprofil lässt sich das Gerät deutlich schneller wechseln.

Der Workaround

Unter Extras > Optionen > Wiedergabe finden sich die Wiedergabeprofile mit ihren jeweiligen Einstellungen. Mit dem kleinen Plus lässt sich ein Profil hinzufügen.

Ich habe jetzt ein Profil für meine Kopfhörer, sowie ein Profil für die Lautsprecher. Wichtig ist, dass das Wiedergabegerät richtig ausgewählt wurde.

Unter Extras > Optionen > Hotkeys kann man jetzt einen Hotkey zum wechseln zwischen den Wiedergabeprofilen einstellen. Als nächstes:

+ Hinzufügen > Erweiterte Aktionen anzeigen > Wiedergabeprofil > Wiedergabeprofil umschalten

Nun sehen wir die zwei eben erstellten Wiedergabeprofile Kopfhörer und Lautsprecher. Eines davon anklicken, welches spielt keine Rolle. Auf Kein Hotkey zugewiesen klicken und die gewünschte Kurztaste zum Umschalten auswählen. Mit OK bestätigen.

Ich habe als Hotkey die 5 auf der Zehnertastatur und meine Kopfhörer ausgewählt. Mit Lautsprecher ginge es natürlich genauso.

So lässt sich mit einem Tastendruck der TS3 Sound von den Lautsprechern auf die Kopfhörer wechseln und umgekehrt.