/ Games

Shakes & Fidget: Bestmöglicher Pet-Guide

Seit dem Release der Pets ist schon einige Zeit vergangen, wodurch sich die ursprüngliche Strategie, wie die Pets gelevelt werden, gewandelt hat. Entscheidender Faktor ist hierbei die neu hinzugekommene Unterwelt, genau genommen der Gladiatortrainer. Baut man diesen aus, erhöht sich der kritische Schaden des Charakters, der Begleiter und eben der Pets.

Der erhöhte Schadensoutput macht Pet-Dungeons nun deutlich einfacher. Dies und eine angepasste Fütterungsstrategie erhöhen den Fortschritt im Habitat enorm. Denn wer vor allem langfristig Erfolg in der Petrangliste haben möchte, muss versuchen, so schnell wie möglich an das stärkste Pet eines jeden Habitats zu kommen.

Diagramm: Pet Strategien im Vergleich
Vergleicht man alte und neue Strategie anhand der Wasserpets, ist schnell zu erkennen, warum diese Strategie so viel besser ist

Anstatt das Okodil komplett auf Stufe 100 zu Leveln, wird früher auf ein deutlich stärkeres Pet (Tinntak) gewechselt. Dadurch spart man sich im Longrun 50 Früchte, die zusätzlich in Hydrospir gesteckt werden können. Seit das Maximallevel der Pets auf 200 gestiegen ist, sind die Nachteile der alten Strategie umso gravierender. So hinkt man einem Spieler, der die neue Strategie verfolgt, für lange Zeit mindestens 50 Hydrospir-Level hinterher. Für alle anderen Habitate funktioniert das neue Leveln ähnlich, mit gleichen Vorteilen.

Hier alle Habitate mit der neuen Strategie im Überblick:


WASSER

Okodil (Level ≈45)
Tinntak (Level ≈100)
Fluoch (Level ≈100)
Hydrospir


LICHT

Tinck (Level ≈90)
Tiwitsch (Level ≈79)
Kylrich (Level ≈73)
Unikor


ERDE

Lilipon (Level ≈95)
Klopdiwop (Level ≈98)
Mauhel


SCHATTEN

Zähnaug (Level ≈49)
Rubdikaz (Level ≈90)
Nynnja (Level ≈100)
Phoison


FEUER

Gullps (Level ≈27)
Kokofö (Level ≈94 )
Dragopyr (Level ≈100)
Devastor


Achtung: Wann genau du das nächste Pet freischaltest, kann variieren, abhängig von Level, Gladiatortrainer, Rudelbonus und auch Glück.

Shakes & Fidget: Bestmöglicher Pet-Guide
Share this

Subscribe to number13