Read in English

RimWorld bietet eine enorme tiefe an Gameplay. Während das Grundprinzip relativ einfach zu lernen ist, geht die Optimierung der Kolonie bis ins kleinste Detail. Nicht alle Features sind unbedingt offensichtlich und fallen erst deutlich später auf. Qualität und Komfort sind eng miteinander verwoben und verbessern die Lebensqualität der Rims enorm, wenn man sie beachtet.

Qualität

Einige der Gegenstände im Spiel haben eine Qualität, die angibt, wie gut das Item hergestellt wurde. Welche Qualität am Ende vom Herstellungsprozess herauskommt, hängt davon ab, wie geskillt der Rim bei dieser Arbeit war.

Es gibt folgende Abstufung bei der Qualität von Items:

Qualität Komfort-Multiplikator
Legendär x1,7
Meisterwerk x1,45
Exzellent x1,24
Gut x1,12
Normal x1
Schlecht x0,88
Schrecklich x0,76

Items mit legendärer Qualität können nur von inspirierten Kolonisten hergestellt werden.

Hat beispielsweise ein Pawn beim Schneidern einen Skill von 15, stellt er mit hoher Wahrscheinlichkeit ein gutes Item her. Dabei gibt es auch noch die Chance, dass das Item besser, bzw. schlechter wird.

Die wohl offensichtlichste Auswirkung der Qualität ist der Kaufs- und Verkaufspreis von Items. So sind qualitativ bessere Items teurer zu erstehen, als schlechtere. Aber die Qualität hat noch ganz andere Effekte, als nur den Preis. Möbel werden durch höhere Qualität schöner, was sich positiv auf die Schönheit der Räume auswirkt. Betten und Stühle werden komfortabler, wodurch Rims sich besser regenerieren, wenn sie diese benutzen. Rüstung schützt besser, Kleidung isoliert besser, Nahkampfwaffen machen mehr Schaden, Fernkampfwaffen werden präziser und generell verrotten bessere Items langsamer.

Komfort

Der Komfort ist einer der entscheidenden Faktoren, wie die Stimmung deiner Rims ist. Fühlen sich deine Kolonisten über einen längeren Zeitraum komfortabel, bekommen sie einen Stimmungs-Buff, bzw. einen Debuff, wenn das nicht der Fall ist. Hoher Komfort kann primär erzielt werden, indem deine Pawns Zeit auf komfortablen Sitz- und Schlafmöbeln verbringen. Das passiert entweder beim Arbeiten, Ausruhen, oder Schlafen.

Sitzen

Wie viel Komfort eine Sitzgelegenheit bietet, hängt von der Art und Qualität ab. In der Vanilla-Version von RimWorld gibt es drei verschiedene Sitzmöbel:

Art Basis-Komfort
Hocker 0,5
Stuhl 0,7
Sessel 0,8

Der Basis-Komfort wird noch mit dem Komfort-Multiplikator entsprechend der Qualität (siehe Tabelle oben) verrechnet. So hat ein legendärer Sessel einen Komfort von 1,36, während ein schlechter Stuhl nur einen Komfort von rund 0,62 hat. Welches Material zur Konstruktion verwendet wird, hat keinen Einfluss auf den Komfort.

Vor Werkbänken, wie zum Beispiel in dieser kleinen Werkstatt, lassen sich ebenfalls Sitzgelegenheiten platzieren. Dadurch wird dein Kolonist nicht so schnell müde und kann länger arbeiten, ohne zusammenzubrechen.

Schlafen

Betten erhöhen nicht nur Komfort, sondern auch den noch viel wichtigeren Wert "Ruhe". Denn sobald ein Kolonist sich zu lange nicht erholen konnte, schläft er an Ort und Stelle ein, oder bekommt einen Zusammenbruch.

Art Erholungs-Effizienz Basis-Komfort
Schlafsack 93% 0,6
Bett 100% 0,75
Königliches Bett 105% 0,9

Ein Bett aus diversen Steinarten senkt die Erholungs-Effizienz, im Gegensatz zu Holz, Stahl und allen hochwertigen Materialien. Die Erhohlungs-Effizienz und der Komfort wird weiter beeinflusst von der Qualität: Ein legendäres Bett aus Holz erreicht eine Erhohlungs-Effizienz von 160% und ähnlich erhöhte Werte beim Komfort. Zusätzlich kann der Komfort von Betten durch einen Nachttisch und eine Kommode erhöht werden.

Für die Schlafgelegenheiten von Tieren (Schlafplatz, Schlafkiste und Bett) spielt die Erholungs-Effizienz ebenfalls eine Rolle. Auch sie profitieren durch einen gemütlicheren Schlafplatz von mehr Erholung.


Während einfache Sitzmöglichkeiten weniger Ressourcen zum errichten benötigen, profitiert man bei komplexeren Möbeln von höherem Komfort. Es empfielt sich, diese Möbel nur von den besten Konstrukteuren errichten zu lassen, sodass immer die bestmögliche Qualität erzielt wird.