Viele Videos auf Youtube suggerieren es würde in dem Landwirtschafts-Simulator 2022 ein neues AI Worker System geben. Die LS Community ersehnt sich neue, und auch intelligentere Helfer. Doch ich denke da werden wir enttäuscht. Warum werde ich in diesem Post erläutern.

Update 26.09.2021: Giants hat mittlerweile den Screenshot aus seinem Presseportal entfernt.


Alles fing an mit einem Screenshot den GIANTs in ihrem Presse Portal geteilt hat. In diesem Portal veröffentlicht GIANTs ausgewählte Screenshots und Videos wie auch Texte, welche dann von Gaming Portalen, Zeitschrifen, oder auch Blogs genutzt werden können.

Letzte Woche wurde also Crossplay für den Landwirtschafts Simulator 22, manche nennen ihn auch LW Simulator 22, angekündigt.

Mein Beitrag dazu:

LS22: Crossplay Feature
Der LS22 Release Termin am 22. November 2022 steht kurz bevor. Noch erfreulicher ist es für alle Konsolen-Spieler, dass GIANTs Crossplay angekündigt hat. Wer mit wem spielen kann, erfahrt ihr in diesem Post.

Im Zuge dessen gab es einen Screenshot der Übersichtskarte, welche manchen veranlasst hat gleich zu denken, es wird neue Arbeiter geben.

Schaut euch den Screenshot erstmal selber an:

Getitelt wurde der Screenshot mit: "Crossplay Machines" (Bildquelle: GIANTS Software)

Nunja, dies hat viele von euch dazu veranlasst (berechtigterweise!) von einem neuen intelligenten Helfer System zu träumen. Links oben die Mähdrescher, welche auf dem Weg zum Feld sind. Lader am arbeiten, Helfer welche automatisch neben dem Mähdrescher fahren. Schön wäre es schon ...

Auf jeden Fall denke ich nicht, dass es zu so einem Helfer System kommen wird, denn eindeutig lassen sich die unterschiedlichen Farben der Spieler erkennen, welche gerade in dem Spiel aktiv sind.

Offensichtlich hat der Spieler, bei dem der Screenshot aufgenommen wurde die Farbe Rot. Rechts oben im Screenshot steht, mehr oder weniger prominent, "ACTIVE WORKERS". Für diejenigen, welche nicht mit der englischen Version im LS19 gespielt haben: Dies bedeutet nur, dass der aktuelle Spieler aktive Helfer am laufen hat. Nicht mehr oder weniger.

Hier sieht man ganz klar einen eventuellen aktiven Helfer. (Bildquelle: GIANTS Software)
Das Auto vor dem Bahnübergang wurde vom Spieler abgestellt. Die anderen Fahrzeuge stehen nur idle rum. (Bildquelle: GIANTS Software)

Fazit

Nichts, rein gar nichts deutet auf ein Helfer System, wie oben beschrieben, hin. Meine Meinung dazu ist, dass das ein komplettes Über-Feature wäre. Warum sollte also GIANTs bei so einem guten, spielverändernden Feature mit der Enthüllung warten und dieses nicht auf den großen Events präsentieren? (Gamescom, Farmcon, ...)

Zwar wurde in dem letzten Podcast angekündigt, dass es noch ein paar Ankündigungen geben wird. Wahrscheinlich auch die Ankündigung, dass die Helfer AI überarbeitet wurde. Weiterhin gibt es ja auch noch das "geleakte" neue Helfer Menü. Ich denke jedoch, dort lassen sich vielleicht Helfer einstellen und managen?! - Meine Vermutung.

Jedoch wird es wahrscheinlich neue Helfer nicht in dem Ausmaß geben, wie wir sie uns wünschen. Dies hat man auch schon in den aktuellen Gameplay Videos gesehen. Helfer fahren dort zum Beispiel noch in andere Felder und zerstören so die Frucht.

Falls es ein neues Helfer System geben wird, denke ich, dass es sich um kleine Änderungen handeln wird, wie zum Beispiel befahren von Feldern, welche nicht rechteckig sind. Das einstellen von Arbeitern etc.. Was ich nicht glaube was kommen wird, sind Helfer, welche automatisch die Straßen befahren werden. In der Mobil Version gibt es ja Ansätze. Das wäre natürlich, wie oben schon erwähnt, ein Feature auf welches wir alle warten. Was meint ihr? Ab damit in die Kommentare.